Expo Mailand 2015: Feeding the Planet, Energy for Life

E.Wastian

In Allgemein gepostet

 
 

Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 fand in Mailand die Weltausstellung mit dem Thema „Feeding the Planet, Energy for Life“ statt. VomVeranstalter wurde damit – wie auch bei den vorangegangen Ausstellungen – ein zentrales Umweltthema gewählt. Das Thema bot die Möglichkeit für Menschen, Unternehmen und Organisationen eine der globalen Zukunftsfragen über staatliche Grenzen hinweg zu thematisieren.

145 Länder und internationale Organisationen nahmen an dieser EXPO teil, insgesamt wurden über 21 Millionen Besucher am Gelände willkommen geheißen.

Österreich kann stolz auf seinen Beitrag sein: mehr als 2,4 Millionen Besucher wollten die frische österreichische Luft atmen. Damit zählte der österreichische Pavillon breathe.austria zu den beliebtesten Attraktionen der Weltausstellung. Das unkonventionelle Konzept eines dichten Naturwaldes anstelle einer herkömmlichen Landespräsentation fand beim Publikum wie in der Fachwelt gleichermaßen hohen Zuspruch.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar